Center Parcs

Aus Das Letzte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Center Parcs sind laut Der Letzte Podcast ein Ort der Enttäuschungen und zerstörten Träume - und somit die Anti-These zu jeder Fickwohnung, wobei es selbst da im Gegensatz zu den Parcs ein anständiges Buffett zu geben scheint.

Eigentlich hätte den hauptberuflichen Urlauber Alexander Voigt nichts mehr schocken sollen, doch dann verirrte er sich für teures Geld zusammen mit seiner Familie an den Arsch der Welt in einen Center Parc in Norddeutschland. Die verwöhnte Kreuzfahrer-Familie erwartete ein geradezu unmenschlicher Überlebenskampf in Battle-Royale-mäßigen Ausmaßen, denn statt des gewohnten All-Inclusive-Buffetts, entsprang nun jeden Morgen ein Wettlauf um das einzige Luxusgut: die Brötchen an der Haustür, ehe diese vom Regen völlig aufgeweicht wurden. Das Schwimmbad als zentrales Highlight war maximal eine 3 von 5 Sternen, außerdem wurde die Abwesenheit jedweder geklonter Dinosaurier beklagt.

So kann auch Daniel Pook den Parkanlagen bis heute nicht verzeihen, dass sie entgegen ihrer Werbung gar nicht in einem riesigen Bio-Dome stehen, sondern in der freien Natur. Dieses Trauma ist jedoch auf Grund der irreführenden Center Parcs Werbung weit verbreitet.



https://www.dieletztewebsite.com/podcast/2019/08/18/214