Das Weinregal von Daniels Vater

Aus Das Letzte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniels Vater hat sich im Keller ein schönes Weinregal eingerichtet. Aber nicht aus dem Grund sich nach einem langen Arbeitstag (>20h um den Sohn durchzufüttern) bei einem guten Glas "Domaines Barons de Rothschild" zu entspannen, sondern um ungeliebte Geschenke entsorgen zu können.

Als Daniels Vater jahrelang nur langweilige Politschinken auf DVD geschenkt bekommen hatte, musste er nämlich schnell kreativ werden. Denn in Mangel eines Kamins waren die Möglichkeiten der Geschenkentsorgung eingeschränkt. Passenderweise lies er kurze Zeit später einen Artikel in dem ein Vater seine Familie im Keller eingemauert hatte. Nach längerem Abwägen zwischen Familie und Geschenken entschied er sich dann die Geschenke in der Mauer zu entsorgen - und um die jährlich wieder aufgerissene und neu verputzte Mauer etwas zu kaschieren, kaufte er sich nach ein paar Jahren dieses Weinregal um es davor zu platzieren.



DLP #230 https://www.dieletztewebsite.com/podcast/2019/12/16/230