Kokslatten-Killer

Aus Das Letzte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es war der Chefarzt, mit der Kokslatte, im Salon.

Eigentlich ein nahezu perfektes Verbrechen, eröffnen sich die Schwächen des Plans, eine Frau beim Oralsex durch eine Überdosis Kokain auf dem eigenen Penis umzubringen erst auf den zweiten Blick. Eventuell war der Lörres des Chefarztes auch nur nicht gut gewaschen und führte durch etwaige Stinkerei zum Tod der Koksenthusiastin. Zwar kann man nicht über Kokslatten sprechen, ohne Daniel Pook zumindest zu erwähnen, da mit dem Chefarztposten jedoch auch eine ernsthafte Qualifikation im Raum steht, kann er schnell wieder von der Liste der Verdächtigen gestrichen werden. Zumal Sherlock-Voigt Daniel eh viel zu schnell auf die Schliche kommen würde.


DLP #150 https://www.dieletztewebsite.com/podcast/2018/04/22