Kotformers: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Das Letzte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Der Kotformer ist ein Gerät, das beim Klogang die frisch ausgeschiedene Scheisse in jede erdenkliche Form pressen kann. Als erstes wurde die Idee…“)
 
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Der [[Kotformer]] ist ein Gerät, das beim [[Klogang]] die frisch ausgeschiedene [[Scheisse]] in jede erdenkliche Form pressen kann. Als erstes wurde die Idee dazu von [[Daniel Pook]] im Wissenschaftsteil vom [[Der Letzte Podcast]] gepitched.  
 
Der [[Kotformer]] ist ein Gerät, das beim [[Klogang]] die frisch ausgeschiedene [[Scheisse]] in jede erdenkliche Form pressen kann. Als erstes wurde die Idee dazu von [[Daniel Pook]] im Wissenschaftsteil vom [[Der Letzte Podcast]] gepitched.  
  
Der Resonaz zu dem Gerät war so überwältigend, das Michael Bay sich sofort die Rechte für eine Filmreihe dazu sicherte. Darin spielt Anthony Hopkins in der Hauptrolle einen von [[Demenz]] gezeichneten Vater, der Aufgrund seiner Krankheit immer von seiner Tochter gemobbt wird. Diese nutzt nämlich den [[Kotformer]] um Hopkins Exkremente in alle erdenklichen Figuren zu bringen und ihn in Verbindung mit seiner [[Demenz]] so total zu verwirren.  
+
Die Resonaz zu dem Gerät war so überwältigend, dass Michael Bay sich sofort die Rechte für eine Filmreihe dazu sicherte. Darin spielt Anthony Hopkins in der Hauptrolle einen von [[Demenz]] gezeichneten Vater, der aufgrund seiner Krankheit von seiner Tochter gemobbt wird. Diese nutzt nämlich den [[Kotformer]] um Hopkins Exkremente in alle erdenklichen Figuren zu bringen und ihn in Verbindung mit seiner [[Demenz]] so total zu verwirren.  
  
 
Während dessen arbeitet [[Daniel Pook]] schon an Version 2.0 des [[Kotformers]]. Diese soll es ermöglichen, auch [[Vogelschiss]]e zu transformieren - um so die Provokation dieser garstigen Viecher zu nutzen und in Geschossform auf sie zurück zu feuern. Etliche Autofahrer die unter Bäumen parken werden [[Daniel Pook]] dafür ein Leben lang dankbar sein.  
 
Während dessen arbeitet [[Daniel Pook]] schon an Version 2.0 des [[Kotformers]]. Diese soll es ermöglichen, auch [[Vogelschiss]]e zu transformieren - um so die Provokation dieser garstigen Viecher zu nutzen und in Geschossform auf sie zurück zu feuern. Etliche Autofahrer die unter Bäumen parken werden [[Daniel Pook]] dafür ein Leben lang dankbar sein.  

Aktuelle Version vom 7. Februar 2020, 20:44 Uhr

Der Kotformer ist ein Gerät, das beim Klogang die frisch ausgeschiedene Scheisse in jede erdenkliche Form pressen kann. Als erstes wurde die Idee dazu von Daniel Pook im Wissenschaftsteil vom Der Letzte Podcast gepitched.

Die Resonaz zu dem Gerät war so überwältigend, dass Michael Bay sich sofort die Rechte für eine Filmreihe dazu sicherte. Darin spielt Anthony Hopkins in der Hauptrolle einen von Demenz gezeichneten Vater, der aufgrund seiner Krankheit von seiner Tochter gemobbt wird. Diese nutzt nämlich den Kotformer um Hopkins Exkremente in alle erdenklichen Figuren zu bringen und ihn in Verbindung mit seiner Demenz so total zu verwirren.

Während dessen arbeitet Daniel Pook schon an Version 2.0 des Kotformers. Diese soll es ermöglichen, auch Vogelschisse zu transformieren - um so die Provokation dieser garstigen Viecher zu nutzen und in Geschossform auf sie zurück zu feuern. Etliche Autofahrer die unter Bäumen parken werden Daniel Pook dafür ein Leben lang dankbar sein.



DLP #235 https://www.dieletztewebsite.com/podcast/2020/02/03/235