Daniels Bruder

Aus Das Letzte Wiki - Hier sind sie richtig
(Weitergeleitet von Tobi Erdmann)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Daniels Bruder ist der jüngere, schlauere, und ihm auch in allen anderen Belangen überlegene, kleine Bruder von Daniel Pook (also quasi ein Hybrid aus Terminator und Stephen Hawking). Wäre sein Nachname Erdmann, würde er Tobi Erdmann heißen. (*3)

Da Daniels Bruder so unglaublich intelligent ist, hat er etwas aus seinem Leben gemacht und arbeitet am CERN in der Schweiz. Seine Forschungsschwerpunkte konzentrieren sich ausschließlich darauf, Daniel auch noch die letzten Schnipsel zu nehmen, die er ihm voraus hat:

So kümmert sich Daniels Bruder beispielsweise um die Erforschung und Kontrolle von Schwarzen Löchern. (*1) Seine Motivation dahinter ist, sich mit den Schwarzen Löchern an Daniel Pook für die Schikanen der Kindheit zu rächen. (Diesen Storyarch hat sich Sam Mendes für den Gegenwicht von Skyfall 2 lizenzieren lassen.)

Außerdem versucht er durch das Hantieren mit dem Raum-Zeit-Kontinuum den Altersunterschied zu seinem großen Bruder ins Umgekehrte zu drehen und endlich älter zu sein als Daniel Pook. Dann hat Daniel Pook nämlich gar nichts mehr, was er besser kann - nicht mal mehr älter sein.

Früher hatte Daniels Bruder den Berufswunsch Bundeskanzler Kohl, merkte dann aber sehr schnell das die Welt nicht von Politikern sondern von Echsenmenschen regiert wird. Auch das ist ein Grund, warum er heute in der Hohlen Erde im CERN arbeitet. (*4) Zwischendurch besserte sich Tobi Erdmann sein Taschengeld noch durch nachschulischen Alkoholschmuggel auf. Das Wissen darüber hat er sich in vielen Chicago Mafia Dokus angeeignet. Seien wir mal alle froh, das er nicht statt dessen die 100.000 Hitler Dokus auf Kabel 1 geschaut hat - wer weis auf welche Ideen er mit seinem Intellekt da gekommen wäre.

Trotz allem fällt Daniels Bruder in die gleiche, ominöse Kategorie wie der Kaffeemann und Patrick aus Hürth - er wird oft so dargestellt, als wäre er jedem Zuhörer persönlich bekannt, was aber nicht der Fall ist. Eine gemeinsame Podcast-Folge der Gebrüder Pook wurde schon häufiger angekündigt, im klassischen Stil von Der Letzte Podcast aber natürlich nie umgesetzt (da es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sich Daniels Bruder selbst geklont hat und das Projekt dann in doppelter Eigenregie angeht, geben wir die Hoffnung noch nicht auf).

Daniels Bruder ist nämlich sehr extrovertiert was seine digitalen Fußspuren betrifft. Überall in sozialen Netzwerken ist er zu finden. Daher würde es ihn auch freuen, wenn dieser Eintrag über ihn durch möglichst viele Verlinkungen ebenfalls an Popularität gewinnt.


(*1) DLP #89 https://www.dieletztewebsite.com/podcast/2017/1/13/89

(*2) DLP #93 https://www.dieletztewebsite.com/podcast/2017/2/17/93

(*3) DLP #96 https://www.dieletztewebsite.com/podcast/2017/3/10/96

(*4) DLP #110 https://www.dieletztewebsite.com/podcast/2017/6/17/110