Robert Buch

Aus Das Letzte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Buch ist die dritte Hälfte von Der Letzte Podcast. Nach vereinzelten Gastauftritten wurde er schließlich in Season 5 zum Maincast befördert.

Aufgewachsen ist Robert in Hitlers Mühle die auch heute noch von seiner Familie betrieben wird.

Durch die Gechäftstätigkeit seiner Eltern kam Robert früh in den Kontakt mit der Werbeindustrie, weshalb auch gemunkelt wird seine Podcast Auftritte sind eigentlicher nur Influenza Maßnahmen um die Mühle seiner Eltern bzw. sein Areabasar Profil - auf dem er alte PS4 Schinken loswerden will - zu bewerben.

Robert ist mit einer norwegischen Schwedin liiert, weshalb er auch gerade dabei ist finnisch zu lernen um sich mit ihr zu verständigen - sie spricht nämlich eigentlich nur dänisch (DLP #268). Bis Roberts finnisch auf dem Level angekommen ist, sich adäquat mit seiner Schwiegerfamilie über ihre "Midsommer Vergangenheit" (DLP #269) zu unterhalten, sprechen sie miteinander taiwanesisch.