Das Letzte Wiki 2.0

Aus Das Letzte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Über ein Jahr nach seiner Entstehung wurde es für Das Letzte Wiki Zeit für den krassesten Relaunch einer Website seit schuelerVZ und areagames.de. Dabei wurden derartig subtile wie brilliante Design-Veränderungen vorgenommen, dass Steve Jobs am liebsten aus seinem Grab springen würde um "One more thing..." zu schreien. Geübten Nutzern des Wikis - oder überhaupt irgendeinem Wiki in diesem "Internet" - fallen nämlich gar keine Veränderungen auf, während Nutzer wie Alexander Voigt und Daniel Pook aus dem Staunen über die Restrukturierungen kaum noch heraus kommen. Endlich (endlich!) gibt es eine Übersicht aller Artikel, sogar die Neusten Artikel ließen sich ganz einfach über die Seitennavigation finden, wenn man dass denn mal brauchen würde (beispielsweise am Ende seines Podcasts, wenn man einen neuen Artikel vorlesen möchte... wie absurd).

An der Entstehung von Das Letzte Wiki 2.0 war maßgeblich die intelligente Website Software The Grid im Einsatz.

Design-Palette des Letzten Wikis vor dem Relaunch (Gedächtnisprotokoll Daniel Pook)














DLP #152 https://www.dieletztewebsite.com/podcast/2018/05/05/152