Jacques Villeneuve

Aus Das Letzte Wiki
(Weitergeleitet von Denis Villeneuve)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacques Villeneuve - von der Lügenpresse und anderen Medienoutlets häufig fälschlicher Weise Denis Villeneuve geschrieben - ist ein kanadischer Rennfahrer-turned-Director.

Nach seiner ersten Karriere auf den Rennstrecken dieser Welt, entschied er sich für den naheliegenden Schritt in das Film-Business zu wechseln. Seitdem verantwortete er unter anderem die atmosphärischen und visuell beeindruckenden Filme Enemy, Prisoners, Sicario und Arrival. Nur Alexander Voigt und einige Industrie-Insider wissen zudem, dass er 2014 unter dem Pseudonym Gareth Edwards den farbentsättigten Godzilla drehte (nicht zu verwechseln mit dem anderen Gareth Edwards, der erst mit dem Indie-Film Monsters auf sich Aufmerksam machte, dann konsequenter Weise kein Reboot eines klassischen Monster-Franchises übernahm und direkt den Regiestuhl bei Rogue One besetzte - wobei seine beiden The Raid Filme ebenfalls viele Fans fanden).

Zuletzt wurde Jacques Villeneuve von den zwei alten Männern Ridley Scott und Harrison Ford mit dem Projekt „BLa-La-Runner 2049“ beauftragt. Anschließend wird er sich der Dune-Verfilmung widmen, um seine vielversprechende Filmkarriere perfekt in den Sand zu setzen und wieder Automobilrennfahrer zu werden.


Bild: Ridley Scott und Harrison Ford bei den Dreharbeiten zu „BLa-La-Runner 2049“.

HarryRidley.jpg