Summer of 92

Aus Das Letzte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Summer of 92 ging als der Sommer in die Geschichte ein, in dem Alexander Voigt sowohl die Liebe als auch den Liebesschmerz entdeckte.

In diesem Jahr wurde der junge, unschuldige Alexander Voigt von seinen Eltern auf Sprachreise nach England geschickt, damit sie endlich mal 3 Wochen Ruhe vor ihm hatten. Während seiner Zeit auf der Insel, verliebte sich Alex unsterblich in die 24jährige, blonde Betreuerin der Reisegruppe.

Diese durchschaute seinen erfundenen Schwacher mann, starker Schwanz Mythos aber sofort und servierte ihn mit einer halbgaren Ausrede bezüglich seines Alters ab. Stattdessen vergnügte sie sich mit den englischen Jugendlichen, von denen Alex immer auf dem Nach Hause Weg aufgemischt wurde.

Alexander Voigt brauchte Jahre, um den Namen der Frau die "nicht die Beine breit gemacht hat" zu vergessen. Das Vergessen war allerdings so intensiv, das sich gleichzeitig das Adams-Fisher Syndrom beim ihm manifestierte.




Der Letzte Adventskalender 2019 - Tag 15